ErP Richtlinie

Die ErP-Richtlinie 2009/125/EG stellt Mindestanforderungen an energierelevante Produkte, um die gesetzten Klimaziele der EU zu erreichen. Die Umsetzung dieser Anforderungen erfolgt für Motoren nach der Durchführungsverordnung (EU) Nr. 640/2009 und für Ventilatoren nach der Durchführungsverordnung (EU) Nr. 327/2011. Die Einhaltung der Effizienzanforderungen ist Voraussetzung für die Verwendung des CE-Zeichens. Von der Durchführungsverordnung für Motoren sind Außenläufermotoren nicht betroffen.

Ein Großteil der ZIEHL-ABEGG Ventilatoren übertrifft die Anforderungen der ErP sowohl in AC- als auch EC-Technologie und sind für zukünftige Anforderungen bestens gerüstet.

Downloads

  • Informationen_zur_ErP-Richtlinie_2013-09-01_DE_de.pdf
    Informationen zur ErP-Richtlinie (1 MB)
    Das sollten Sie wissen
  • ErP-Daten_für_Radialventilatoren_fuer_Klimazentralgeräte_2011-03-01_DE_de.pdf
    ErP-Daten für Radialventilatoren (647 KB)
    für Klimazentralgeräte, Ausgabe 2011

Anforderung Effizienzgrad N

Messkategorie Axialventilator Radialventilator mit vorwärts gekrümmten Schaufeln Radialventilator mit rückwärts gekrümmten Schaufeln ohne Gehäuse Radialventilator mit rückwärts gekrümmten Schaufeln mit Gehäuse Diagonalventilator Querstromventilator
Stufe 1
01.01.2013
A, C 36 37 58 58 47
B, D 50 42 61 58 13
Stufe 2
01.01.2015
A, C 40 44 62 61 50
B, D 58 49 64 62 21


Suche Produktinformationen

Bei Motoren gibt es nur Produktinformationen zu Innenläufermotoren von ZIEHL-ABEGG, für Fremdfabrikate sind diese beim Hersteller anzufragen.

Hinweis!

Produkt ist nicht ErP-relevant oder existiert nicht