Entwicklungszentrum InVent

Das Entwicklungs- und Technologiezentrum InVent untergliedert sich in 3 Gebäudetrakte. Dem zentralen Luft- und Geräuschprüfstand für Ventilatoren, dem Motorenprüfstand mit Versuchsbereich sowie dem Bereich für die Entwicklerteams mit unmittelbarem Zugang zu den Prüfständen. Der spektakuläre und größte Trakt, der Luft- und Geräuschprüfstand, lagert mit seinem 1.250 Tonnen schweren Baucontainer ausschließlich auf Federn um Umwelteinflüsse wie Schwingungen oder Außengeräusche bei den sensiblen Geräuschmessungen der Ventilatoren zu vermeiden.

Prüfstand

Volumenströme mit bis zu 100.000 Kubikmetern Luft pro Stunde sowie Drücke von über 3.000 Pascal werden von einer 325 Tonnen schweren Messstrecke erzeugt. Die Messungen wie unter Freifeldbedingungen, lassen akustisch keine wesentlichen Reflexionen auftreten. Der Grundpegel liegt weit unter 15 Dezibel bei 15.000 Kubikmeter. Die Verfahren des Prüfstandes sind zertifiziert und gewährleisten höchste Qualitätsstandards:

  • Geräuschmessungen nach DIN 3745 Klasse 1
  • Luftmessungen nach DIN 24166 Klasse 1
  • TÜV-SÜD Zertifizierung nach ISO 5801
  • AMCA 210 Zertifizierung