ZAS

Eigenschaften & Besonderheiten:

Antrieb mit Schneckengetriebe und Asynchronmotor für Treibscheiben-Seilaufzüge.
Vertikaler und horizontaler Seilabgang sowie Links - und Rechtausführung ermöglichen eine optimale Anpassung an die Aufzugsanlage.

Antriebe der Baureihe ZAS stehen für geräusch- und vibrationsarmes Laufverhalten.

    Anwendungen und Einsatzgebiete:

    • Nutzlasten bis 10000 kg
    • Geschwindigkeit bis 2,5 m/s
    • Treibscheibendurchmesser von 320 mm bis 700 mm

    Für alle Produkte dieser Baureihen klicken Sie auf "Weiterführende Informationen"

    Weiterführende Informationen Weiterführende Informationen


    ZAS0

    • Nutzlast: 675 kg (1:1) / 1350 kg (2:1)
    • Geschwindigkeit: bis 1,75 m/s
    • Achslast: bis 3000 kg
    • Treibscheibe: 400 mm bis 630 mm
    • Optional: Baumustergeprüfte Sicherheitsbremse

    ZAS1

    • Nutzlast: 1000 kg (1:1) / 2000 kg (2:1)
    • Geschwindigkeit: bis 2,5 m/s
    • Achslast: bis 5000 kg
    • Treibscheibe: 400 mm bis 600 mm
    • Optional: Baumustergeprüfte Sicherheitsbremse

    ZAS2

    • Nutzlast: 2000 kg (1:1) / 4000 kg (2:1) / 6250 kg (4:1)
    • Geschwindigkeit: bis 2,5 m/s
    • Achslast: bis 7500 kg
    • Treibscheibe: 520 mm bis 700 mm
    • Optional: Baumustergeprüfte Sicherheitsbremse

    ZAS3

    • Nutzlast: 2500 kg (1:1) / 5500 kg (2:1) / 10000 kg (4:1)
    • Geschwindigkeit: bis 2,5 m/s
    • Achslast: bis 11000 kg
    • Treibscheibe: 520 mm bis 700 mm
    • Optional: Baumustergeprüfte Sicherheitsbremse

    Anwendungen

    Downloads

    • Antriebssysteme_fuer_Aufzuege_2016_703467_DE_de_SCREEN.pdf
      Antriebssysteme für Aufzüge (6 MB)
      Ausgabe 2016