Regelmodule

Produktspezifikation:

Universal Regelmodule UNIcon lassen sich mit allen ZIEHL-ABEGG Sensoren kombinieren. Der am Sensor gemessene Istwert wird mit dem gewünschten Sollwert verglichen.
Sensor Regelmodule UNIcon sind eine Kombination aus Sensor und Regelintelligenz. Auch hier erfolgt der Vergleich von Istwert und Sollwert. Je nach Ausführung erfolgt per 0 – 10 V Signal oder per MODBUS die Ansteuerung von ECblue Motoren bzw. Ventilatoren, Frequenzumrichtern oder anderen Leistungsreglern.

Eigenschaften & Besonderheiten:

Universal Regelmodule UNIcon mit der integrierten MODBUS Master Funktion ermöglichen wahlweise die einfache, automatische Adressierung von angeschlossenen ECblue Ventilatoren, oder Frequenzumrichtern.

Ausführungen:

Funktionsumfang:

  • Universal Regelmodule UNIcon, mit integrierter MODBUS Master Funktion. Mit voreingestellten Betriebsarten, die einfach auswählbar sind. Zusätzliche Ein- und Ausgänge sind integriert.
  • Sensor Regelmodule für Druckregelung in Kälteanlagen (Verflüssiger)
  • Sensor Regelmodule für Differenzdruckregelung in der Klimatechnik oder in der Be- und Entlüftungstechnik. Wahlweise Regelung auf Luft Volumenstrom.
  • Regelmodule speziell für die Temperaturregelung
  • Spezielle branchenspezifische Ausführungen für beispielsweise die Landwirtschaft (UNIcon als Lüftungscomputer)

Downloads

  • Regeltechnik_Hauptkatalog_2014-10-01_DE_de.pdf
    Regeltechnik (19 MB)
    Hauptkatalog Ausgabe 2015
  • Regeltechnik_Ergaenzung_ZAcode_2016_704480_DE.pdf
    Regeltechnik (6 MB)
    Hauptkatalog, Ausgabe 2015
    Ergänzung ZAcode
  • UNIcon_2016-03-23_DE_de.pdf
    UNIcon (959 KB)
    Smart und intelligent regeln