Eulenflügel

Erkenntnisse aus der Natur oder biologische Prozesse in technische Produkte zu transponieren, kommt in der  Entwicklungsabteilung bei ZIEHL-ABEGG nicht von ungefähr. Millionen von Jahren hatte die Natur zur Perfektionierung von Abläufen Zeit. So haben unsere Entwickler für z.B. die Flügelform des Ventilators FE2owlet sich zunächst mit den Schleiereulen auseinander gesetzt. Diese nachtaktiven Jäger fliegen nahezu lautlos, um ihre Beute zu überraschen. Die Strömungsgeräusche während des Fliegens werden durch kammerartig gezahnte vordere Handschwingfedern und Flaumhärchen auf der Oberseite vermieden.

Die Adaption dieser wesentlichen Erkenntnisse auf die Entwicklung des neuen Flügelprofils, mit einem profilgesichelten, gezahnten Kantenabschluss, sorgt heute für ein weltweit einzigartiges Flügeldesign. Die revolutionäre Entwicklung überzeugt mit unglaublich effizientem Strömungsverhalten, deutlich größeren Luftmengen und bemerkenswert geringerer Geräuschentwicklung als bei vergleichbaren Ventilatoren.