Maus-Türöffnertag 2017: Wir öffnen unsere Gießerei

Anmeldefrist für 9- bis 12-jährige Kinder läuft bis zum 1. September

Wer hat schon einmal flüssiges Metall gesehen und selbst seinen Handabdruck damit ausgegossen? Bei uns in der Gießerei werden am 3. Oktober 9- bis 12-jährige Kinder etwas über Aluminium erfahren, danach eine große Druckgussmaschine in Aktion sehen, in der das Aluminium mit 144 Kilometern pro Stunde in die Form geschossen wird.

Dann geht es ans Umsetzen: Die Kinder bauen eine Form aus Holz, sieben und verdichten Gießsand. In diesem hinterlassen sie den eigenen Handabdruck, in den sie anschließend selbst mit einer großen Schöpfkelle gut 700 Grad heißes Aluminium gießen. Nach dem Abkühlen und Entgraten nimmt jeder sein Werk mit nach Hause – ein unvergessliches Souvenir, das es nirgends zu kaufen gibt.

Wer dabei sein will, schickt bitte eine Mail an maus(at)ziehl-abegg.de unbedingt bis Freitag, 1. September, unter Angabe von Vorname und Name sowie Postadresse und Alter. Am besten auch eine Handynummer reinschreiben, dann können wir auch anrufen.

Da bei uns die Sicherheit der Kinder höchste Priorität hat, müssen wir die 30 Plätze in zwei Gruppen teilen. Eine Gruppe startet um 9:00 Uhr und bleibt bis zum Mittagessen, die andere startet mit dem Mittagessen und bleibt bis 15:30 Uhr.

Zuerst baut Ihr Formkästen aus Holz, verdichtet dann den Gießsand Schicht für Schicht und drückt dort Eure Hand hinein.

Wie wird ausgelost?

Aus allen vollständigen Einsendungen werden die Namen von 30 Kindern gezogen. Diese werden am Montag, 4. September, nachmittags per Mail benachrichtigt. Sollte sich einer der Ausgelosten nicht bis zum Abend des 5. Septembers (15:00 Uhr) retour melden, wird ein Nachrücker gezogen. Daher unbedingt am Abend des Montags im Mailpostfach in den Spam-Ordner schauen.

Mit der Information über das Los-Glück erhält jeder Ausgeloste eine Einverständniserklärung für Foto- und Filmaufnahmen. Diese muss von den Eltern bis zum Folgetag unterschrieben retour gesendet werden. Denn eine solche Aktion lebt von Fotos und bewegten Bildern – ohne Einverständniserklärung ist eine Teilnahme nicht möglich. Fotos und Videos vom Vorjahr können eingesehen werden auf unserer Facebookseite oder bei Youtube.

Natürlich kann schon in der Bewerbung eine Wunschzeit (vormittags oder nachmittags) geäußert werden. Doch letztlich entscheidet das Los, wenn es zu viele Wünsche für einen Zeitraum gibt.

Der Vorlauf ist nötig, da wir für jeden Teilnehmer ein Shirt extra zum Maus-Türöffnertag 2017 anfertigen lassen.

Und natürlich gilt auch hier: Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Ihr werdet selbst gießen – geschützt durch eine Plexiglaswand sowie professionelle Arbeitskleidung. Ein erfahrener Fachmann aus unserer Gießerei assistiert Euch.