BETRIEBSSPORTGRUPPE RADFAHREN

In den letzten Jahren wurden durch die Zunahme des Radfahrens auch vermehrt die medizinischen Aspekte des Fahrradfahrens untersucht. Generell gilt Fahrradfahren als sehr gesund (Herz- und Kreislauftraining) und gelenkschonend. Dabei kommt es aber darauf an, eine gute Ergonomie für den gesamten Körper herzustellen. Nicht alle Arten des Radfahrens erreichen dies in gleicher Weise. Untersuchungen unter anderem des ADFC haben ergeben, dass die Haltung auf dem sogenannten Reiserad bei richtiger Rahmengröße und richtigem Sattel die Haltung ist, die der menschlichen Anatomie am stärksten entgegenkommt. Wichtig ist, beim Fahrradfahren eine möglichst gleichmäßige Belastung der Kontaktpunkte des Fahrers mit dem Fahrrad gemäß der natürlichen Anatomie des Menschen zu erreichen.

Termine

Was? Radfahren (25 km)
Wann? Dienstags ab 17.30 Uhr (während der Sommerzeit)
Wo? Treffpunkt an der Zentrale Künzelsau

Kosten

keine

Spartenleiter

JAN WALTHER

E-Mail geschäftlich:
jan.walther@ziehl-abegg.de

Telefon geschäftlich:
-90230

Rückblick

Keine Nachrichten verfügbar.